AKTUELLES 

Aug 17, 2017

BESUCHEN SIE UNS IN DER WIENER RESTAURANTWOCHE

Ab Montag, 28.8. bis Samstag, 2.9. sind wir wieder Mitglied der Wiener Restaurantwoche.
Ein köstliches Menü erwartet Sie p.P. € 29,50
Reservierungen unter Restaurantwoche Wien.


VOM CHEF PERSÖNLICH AUFGEZWIRBELT

CHEFINS SACHE(R)

WIRTSHAUSFÜHRER 2017

Klassisch-gutbürgerlich
Willkommen im Biedermeier!

Die Räume dieses kleinen Biedermeierhäuschens sind heimelig, klein und niedrig, das Interieur über die alten Möbel bis zu den Tapeten ist stimmig und verbreitet Wohnzimmerfeeling.

Wolfgang und Erni Meznik betreuen Haus und Gäste mit leibevoller Aufmerksamkeit. Die Küche ist im besten Sinne gutbürgerlich und immer erfreulich sorgfältig. Lammbratwürstel mit Gabelkraut, Erdäpfelschmarr´n und hausgemachtem Senfragout. Welsfilet in der Erdäpfelkruste mit roten Rüben und Krenschaum. Paprikahendl mit Tarhonya. Als Dessert schmeckte uns der Mohnkoch mit Schokoladensauce. Zimtparfait mit Rumschaum und Beerenröster. All das zu einem für die Gegend durchaus freundlichen Preisniveau. (z.B. dreigängiges Schmankerlmenü um € 34,00) Dazu ein sehr wohlgefüllter Weinkeller der Feines aus den Wiener Weinbergen genauso enthält wie vieles aus Restösterreich und auch ein wenig von jenseits der Landesgrenzen.

Der heilige Josef, der als Schutzpatron das Haus bewacht, hat´s hier gut getroffen.

„Zu ebener Erde und erster Stock“ Ein Biedermeier juwel mit Genuss Faktor

Im ehemaligen Wiener Vergnügungsviertel Spittelberg, gleich hinter dem Museumsquartier, findetsich ein wunderschönes, nach 1750 erbautes Biedermeierhaus. Bereits im 19. Jahrhundert wurdein diesem denkmalgeschützten Haus eine Weinschank betrieben.In den 1960er-Jahren wurde das Baujuwel zu einem Restaurant. Der damalige Wirt Josef Fröhlichgab ihm wohl aufgrund der beschränkten Größe – in den zwei Ebenen des schmalen Eckhausesfinden kaum mehr als 30 Gäste Platz - den Namen „Zu ebener Erde und erster Stock“ nach demgleichnamigen Theaterstück von Johann Nepomuk Nestroy. Der Name ist Programm: Der untereGastraum ist für den eiligen Gast bestimmt, im ersten Stock lädt das Ambiente des stilvollenBiedermeierrestaurants zum längeren Verweilen ein.

Ernestine und Wolfgang Meznik sind Gastwirte aus LeidenschaftSeit 1987 halten hier die Wirtsleute Ernestine und Wolfgang Meznik die traditionelle Wiener Küchemit saisonalen Schwerpunkten hoch. Ein fixer Bestandteil ist die heimische Mehlspeiskultur. Diereiche Auswahl, die Qualität der Küche sowie eine Vielzahl von Wiener Weinen garantieren einenhohen Genussfaktor. In der kulinarischen Beliebtheitsskala der Gäste rangiert die „Alt WienerRindfleischspezialität“ – das ist eigentlich ein Menü aus einer kräftigen Rindsuppe mit Einlagen,Tafelspitz mit Cremespinat sowie Marillenpalatschinken – vor dem Wiener Zwiebelrostbraten unddem Wiener Schnitzel. Wer es weniger traditionell möchte, findet sicher unter den„Saisonschmankerln“ etwas Schmackhaftes wie etwa die Lasagne von der oststeirischenLachsforelle mit Kohlrabi auf Paprikaschoten-Ingwercreme.

Die mehr als verführerischen Desserts – mein Favorit ist der Mohnauflauf mit weißerSchokoladensauce und Dirndlbeersorbet – sind auf jeden Fall eine Sünde wert. Auch für die„Biedermeier-Torte“, eine Mandeltorte mit Eierlikör-Marillencreme (eine spezielle Kreation derChefin), lohnt sich ein Umweg.

A LA CARTE TIPP 2017

Herrlich wienerisch, Top-Küche, sehr saisonal und authentisch, sympatisch.

Familienbetrieb, feine Weine (auch aus Wien!) und Spirituosen
Empfohlen von Georg Wailand „Gewinn“ und „Krone“

RICK STEVES - VIENNA

Restaurant "Zu ebener Erde und erster Stock"(Downstairs, Upstairs)

is a charming little restaurant with a near gourmet menu.True to its name, it has two distinkt eating zones (with the same menu);a casual, woody bistro down stairs (traditionary the quarters of the poor);and a funcy Biedermeier-style dinning room with red velvet chairs andviolett tablecloths upstairs (where the wealty convened).

There are also a few al fresco tables out front.

Reservations are smart (€ 10-19 Main dishes, € 29 traditionell three-course fixed-price meal,seasonal specials, MO - FR 12:00 - 22:00, last seating at 21:00, closed Sat-Sun.

BESUCHEN SIE UNS AM
SPITTELBERGER CHRISTKINDLMARKT 
ab Samstag, 12. November 2016

an unserem Weihnachtsstand und genießen Sie köstlichen "Alt Wiener" Adventpunschweihnachtlich gewürzt und unseren "Original Wildschweinleberkäse"

Sie finden uns am Spittelberger Platz'l - beim Verbindungsweg Gutenberggasse zur Spittelberggasse,unmittelbar beim Brunnen. Stand Nr.37Reservierungen für einen Punsch-Frühschoppen gerne unter Tel. 0676 411 75 46

SCHANIGARTEN

Von März bis Oktober können Sie sich auch in unserem wunderschönen Schanigarten in der Fußgängerzone - Gutenberggasse kulinarisch verwöhnen lassen.
©2017 ZU EBENER ERDE UND ERSTER STOCK - Das Biedermeier Restaurant | All Rights Reserved